Supervision bietet:


  • Reflexions- und Entscheidungshilfe bei aktuellen Anlässen
  • Unterstützung in herausfordernden oder belastenden Arbeitssituationen und Konflikten
  • Klärung und Gestaltung von Aufgaben, Aufträgen, Funktionen und Rollen
  • Begleitung bei Veränderungsprozessen und deren Bewältigung
  • Innovative Lösungen bei neuen Herausforderungen
  • Mobbing- und Burnout-Prophylaxe (www.oevs.or.at)

In der Supervision wird das Ausgeblendete zur Sprache gebracht und so zugänglich gemacht.

– Heidi Neumann-Wirsig

Als Supervisorin erkunde ich gemeinsam mit den SupervisandInnen die vielfältigen Wechselwirkungen zwischen Menschen, Aufgaben und Strukturen in ganz unterschiedlichen Arbeitsfeldern. Mein großes Interesse gilt der konstruktiven Gestaltung von (Zusammen-)Arbeitsprozessen und der Erweiterung von Perspektiven. In der Beratung unterstütze ich Einzelpersonen und Teams, sich auf die Auseinandersetzung mit neuralgischen Punkten in ihrer Arbeitssituation einzulassen und einen positiven Umgang mit möglicherweise hemmenden Faktoren zu finden. Die wertschätzende Atmosphäre in der Supervision kann in herausfordernden Situationen helfen, Sichtweisen zu verändern und damit wieder zu einer höheren Arbeitszufriedenheit zu kommen.

Coaching bietet:


  • Beratung in Führungs- und Managementaufgaben
  • Impulse zur Gestaltung der Führungsrolle
  • Entwicklung der persönlichen Performance (z.B. bei Präsentationen)
  • Unterstützung bei Veränderungsprozessen und in Krisensituationen
  • Hilfestellung bei der persönlichen Karriereplanung (www.oevs.or.at)

 

Nicht die Sache an sich ist das Problem, sondern die (Be-)Deutung.

– Heidi Neumann-Wirsig

Was ist Supervision? Was ist Coaching?


Es gibt eine Vielzahl von Definitionen für Supervision und Coaching.  So wird Coaching zum Beispiel in Abgrenzung zu Supervision für die Beratung von Einzelpersonen, insbesondere Führungskräften verwendet. In meinem Verständnis gibt es keine wirklich sinnvolle Unterscheidung zwischen den beiden Begriffen, daher verwende ich sie synonym.

Die Vielfalt und Unterschiedlichkeit, in der die Begriffe Supervision und Coaching verwendet werden, erfordert eine genaue Klärung des Auftrags und der Ziele für einen Beratungsprozess.

Diese Auftragsklärung ist der erste Schritt, den wir gemeinsam machen, wenn Sie sich für mein Beratungsangebot interessieren.

Moderation:


  • Sitzungen
  • Klausuren
  • Strategiekonferenzen
  • Inhaltliche Diskussionen
  • Tagungen, Veranstaltungen

Für derartige Gelegenheiten ist es oft sinnvoll, eine externe Moderatorin zu engagieren, die den Prozess strukturiert und die Ergebnisse sichert. Führungskräfte und MitarbeiterInnen können sich dadurch ganz auf die Inhalte konzentrieren. Der Vorteil einer externen Moderation ist außerdem, dass neue Perspektiven eröffnet werden können.

Diese Website speichert einzelne Nutzungsdaten um die Seite stetig zu verbessern. Sie können dieser Speicherung zustimmen oder diese ablehnen. Bei Ablehnung wird ein Cookie abgelegt, der Ihre Auswahl für 1 Jahr abspeichert. Zustimmen | Ablehnen

484